Süddeutsche Zeitung, dpa, MAZ und Morgenpost zu Mietpreisbremse Brandenburg: BBU fordert gute Neubaubedingungen im gesamten Berliner Umland

Der BBU in den Medien

Süddeutsche Zeitung, dpa, MAZ und Morgenpost zu Mietpreisbremse Brandenburg: BBU fordert gute Neubaubedingungen im gesamten Berliner Umland

Über die geringere Anzahl von Brandenburger Kommunen, für die künftig die Mietpreisbremse gilt, berichten die Nachrichtenagentur dpa und Online- und Printmedien am 11. Dezember 2020. Wie das Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung am 10. Dezember mitteilten, gelten die Brandenburger Regelungen zur Mietenbegrenzung statt wie bisher in 31 Gemeinden nur noch für 19 Kommunen im Speckgürtel gelten. Der BBU führte diese Entwicklung auf die positiven Auswirkungen des Neubaus zurück. 

Die Medien zitierten BBU-Vorständin Maren Kern, die sagte, dass sich die Lage an den Wohnungsmärkten so merklich entspanne, mache deutlich: Neubau wirkt. Deshalb müsse sich die Landesregierung mit allem Nachdruck für gute Neubaubedingungen im gesamten Berliner Umland einsetzen“, sagte sie gegenüber der Presse. 

BBU-Mitgliedsunternehmen