Deutschlandfunk Kultur berichtet über Wohnungsmarkt in Wittenberge (mit BBU)

Der BBU in den Medien

Deutschlandfunk Kultur berichtet über Wohnungsmarkt in Wittenberge (mit BBU)

In einer Sendung vom 7. September 2020 berichtet der Radiosender Deutschlandfunk Kultur über die jüngere Stadtentwicklung in Wittenberge. Hier seien in letzter Zeit CoWorking-Orte geschaffen worden, von denen Zuzügler zunehmend profitieren, auch die gute ICE-Anbindung nach Hamburg und Berlin trage zum Zuzug bei. Wie der Sender berichtet, sei laut BBU gerade der Wohnungsleerstand für Städte in den ländlichen Regionen gravierend, so stünden in Wittenberge aktuell knapp 22 Prozent aller Wohnungen leer. BBU-Mitgliedsunternehmen wie die WGW Wittenberge würden jedoch die Trendwende mitgestalten und z.B. Altbauten in der Innenstadt sanieren und gleichzeit Rückbau bei nicht mehr benötigten Plattenbauten betreiben, hieß es weiter im Bericht. 

BBU-Mitgliedsunternehmen