BBU in der Morgenpost: BBU-Neuvermietungen im Berliner Umland liegen unter den Preisen von Internet-Annoncen

Der BBU in den Medien

BBU in der Morgenpost: BBU-Neuvermietungen im Berliner Umland liegen unter den Preisen von Internet-Annoncen

Die Morgenpost berichtete am 9. September 2020 über den Preisanstieg von Wohnungen in Potsdam und dem Berliner Umland und bezog sich dabei auf eine Statistik des Online-Portals Immowelt. Hier seien die ausgewerteten Mieten im letzten Jahr stark gestiegen, wie das Blatt schrieb. Der BBU wies dagegen darauf hin, dass die Bestandsmieten unter den Mitgliedsunternehmen deutlich niedriger seien als die Angebotsmieten in den Online-Portalen, dies gelte auch für Neuvermietungen. BBU-Landesgeschäftsstellenleiter Matthias Brauner sagte dem Blatt: „Die meisten Mitglieder vergeben ihre Wohnungen direkt." Und speziell die Tesla-Ansiedlung treffe auf ein breites Wohnungsangebot. Er fügte hinzu: „Im Landkreis Oder-Spree – also dem Tesla-Umfeld – stehen aktuell rund 1000 Wohnungen direkt für neue Mieter zur Verfügung."

BBU-Mitgliedsunternehmen