Tagesspiegel: Genossenschaften gehen gegen Mietendeckel vor

Der BBU in den Medien

Tagesspiegel: Genossenschaften gehen gegen Mietendeckel vor

Über Berliner Genossenschaften, die sich gegen den angekündigten Mietendeckel wehren wollen, berichtet der Tagesspiegel in seiner Ausgabe vom 2. Juli 2019. Die Genossenschaften befürchteten fehlende Investitionsmittel für Instandhaltungen und für Neubauten aufgrund sinkender Einnahmen, sollten die rechtlich umstrittenen Mietendeckelungen in Berlin Realität werden, so das Blatt. Sie würden um ihre wirtschaftliche Stabilität bangen; auch der BBU kritisiert den Mietendeckel als fehlgeleitete Maßnahme für Wohnungsunternehmen, die ohnehin niedrige Mieten anbieten und bei denen ein Mietendeckel einem Investitionsdeckel gleichkäme.

BBU-Mitgliedsunternehmen