BBU im rbb inforadio: Klimaschutzvorgaben bei Dämmung zu strikt

Der BBU in den Medien

BBU im rbb inforadio: Klimaschutzvorgaben bei Dämmung zu strikt

Das rbb inforadio berichtet in einer Sendung am 11. April 2019 über Klimaschutz im Gebäudebereich und den Stand des klimaneutralen Bauens in Berlin. Dr. Jörg Lippert (BBU-Leiter Bereich Technik) sagte im Beitrag, das Null-Energie-Neubaumietshaus sie noch Fiktion. Auch die neuesten Wohnhäuser verbrauchten Energie und produzierten so CO2. Man würde ein Null-Energie-Neubauprojekt gerne umsetzen, wenn es praktisch machbar und finanzierbar wäre. Zudem, so Lippert, seien die Vorschriften viel zu strikt und verhinderten optimale Lösungen für einzelne Gebäude verhindere, insbesondere die Vorgaben zur Gebäudedämmung lehne der BBU ab. Besser, so berichtet das rbb inforadio, sei es, Fernwärme auf erneuerbare Energien umzustellen.

BBU-Mitgliedsunternehmen