Tagesspiegel: Grundsteuer soll laut BBU weiter auf Betriebskosten umgelegt werden

Der BBU in den Medien

Tagesspiegel: Grundsteuer soll laut BBU weiter auf Betriebskosten umgelegt werden

Der Tagesspiegel berichtet in seiner Online-Ausgabe vom 27. März 2019 über eine Forderung der Grünen, die Grundsteuer künftig aus den umlagefähigen Nebenkosten zu streichen. BBU-Pressesprecher Dr. David Eberhart wies im Artikel die Forderung der Grünen zurück: "Könnte die Grundsteuer nicht mehr auf die Betriebskosten umgelegt werden, bekäme sie den Charakter einer Vermögenssteuer und wäre damit verfassungswidrig. Deshalb wäre ein solcher Schritt eine absolute Fehlentscheidung," sagte Eberhart. 

BBU-Mitgliedsunternehmen