BBU in der FAZ: Enteignungen verfassungsrechtlich sehr bedenklich

Der BBU in den Medien

BBU in der FAZ: Enteignungen verfassungsrechtlich sehr bedenklich

Die Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 15. Januar 2019 berichtet über die aktuelle Berliner Enteignungsdiskussion. Das Blatt zitiert den BBU, der den Schritt für „verfassungsrechtlich sehr bedenklich" halte. Jede unfreiwillige Weitergabe der Wohnungen werde mit jahrelangen Rechtsstreitigkeiten einhergehen, die Kosten für die Wohnungen würden für den Berliner Haushalt einen „ziemlichen Genickbruch" darstellen. Es werde eine Minderheit geschützt, und die Mehrheit bezahle dafür, hieß es, das leiste auch Populismus Vorschub. „Das ist der Fahrplan in die Radikalisierung", so berichtet das Blatt weiter über die BBU-Position. 

BBU-Mitgliedsunternehmen