• Aus den Mitgliedsunternehmen

degewo stärkt Nahversorgungsangebot im Brunnenviertel

Anwohnende am Ackerplatz in Berlin-Mitte haben ab dem 2. Mai 2024 wieder eine Anlaufstelle für ihre Nahversorgung. Nach einer Sanierung musste die Vermieterin degewo viel Aufwand bei der Suche nach einem neuen Mieter für ein Lebensmittelgeschäft in der Ackerstraße 118 betreiben.  mehr erfahren

  • Stadtentwicklung

Aufruf zur Teilnahme am Tag der Städtebauförderung 2024

Die Bundesregierung ruft die Städte und Gemeinden dazu auf, sich am Tag der Städtebauförderung 2024 mit einer öffentlichkeitswirksamen Aktion zu beteiligen. Unter dem Motto „Wir im Quartier“ finden am 4. Mai 2024 in ganz Deutschland Veranstaltungen statt, die zeigen, welche Wirkung die Städtebauförderung vor Ort hat. Im vergangenen Jahr nutzten 523 Städte und Gemeinden mit 751 Veranstaltungen den bundesweiten Aktionstag. Die Anmeldung ist bis zum 19. April möglich.  mehr erfahren

  • Wohnungspolitik

Eckpunkte zur neuen Grundsteuer ab 2025 – Berlin: Hebesatz wird nahezu halbiert

Das Land Berlin möchte den Grundsteuer-Hebesatz deutlich senken - von derzeit 810 Prozent auf 470 Prozent, wie die Senatsverwaltung für Finanzen am 21. Februar 2024 mitteilte. Auch bei den sogenannten Messzahlen wird das Land Berlin die Handlungsmöglichkeiten nutzen, um das Wohnen nicht zu verteuern. Finanzsenator Stefan Evers hat dazu heute die Eckpunkte mit den konkreten Zahlen vorgestellt. mehr erfahren

  • Aus den Mitgliedsunternehmen

KWG: Stadtumbau in Senftenberg wird fortgesetzt

Die Kommunale Wohnungsgesellschaft mbH Senftenberg (KWG) startete im Dezember den Rückbau von 32 Wohnungen in dem Mehrfamilienhaus in der Johannes-R.-Becher-Straße in Senftenberg. Die entstehende Freifläche wird zunächst begrünt. Seit dem Jahr 2002 ist KWG aktiv am Stadtumbau in Senftenberg beteiligt. Bisher wurden knapp 50 Wohnblöcke und damit fast 2.300 Wohnungen zurück gebaut, als Maßnahme gegen den Leerstand. Abriss und Aufwertung werden durch das Bund-Länder-Programm “Stadtumbau Ost ” gefördert.  mehr erfahren

  • Aus den Mitgliedsunternehmen

GESOBAU startet Kooperation: Wohnraum für Careleaver*innen in Pankow

Das Jugendamt Pankow und die GESOBAU AG starteten zu Jahresbeginn 2024 eine Kooperation, die jungen Erwachsenen nach Ende der Jugendhilfe den Übergang in die Eigenverantwortung erleichtern soll: Die landeseigene Wohnungsbaugesellschaft stellt dafür jährlich bis zu fünf Wohnungen für sogenannte Careleaver*innen zur Verfügung. Die Kooperation ist zunächst für ein Jahr geschlossen mit der ausdrücklichen Option auf Verlängerung. mehr erfahren

Wir sind online!

Der neue BBU-Kanal!

Besuchen Sie uns und werden Sie Teil der BBU-Community.
Besuchen Sie uns und werden Sie Teil der BBU-Community.

Aktuelle Matrix Klima- und Energie-gesetzgebung/Förderprogramme

Übersichtlich, kompakt und immer aktuell: Die wesentlichen Klima- und Energiegesetze für die Wohnungswirtschaft
Informationssammlung

Energie im Blick

Exklusiv für BBU-Mitgliedsunternehmen
Exklusiv für BBU-Mitgliedsunternehmen
Ausgezeichnet!

Gewohnt gut – Fit für die Zukunft

Der aktuelle Preisträger des BBU-Qualitätssiegels
Der aktuelle Preisträger des BBU-Qualitätssiegels
BBU-Leitbild

Der BBU – starkes Netzwerk der Wohnungswirtschaft

Verbandskodex: „Verantwortungsbewusstsein, Glaubwürdigkeit und Kompetenz“
BBU-Nachrichten: Mediadaten

Details, Fristen, Preise und Erscheinungstermine

Möchten Sie im Jahr 2024 Anzeigen, Advertorials oder Beileger in unserem Magazin schalten, das wir digital und gedruckt veröffentlichen?

Aktuelle Seminare der BBA

BBA: Wir bilden Immobilienwirtschaft
BBA: Wir bilden Immobilienwirtschaft
Für BBU-Mitgliedsunternehmen

Extranet des GdW

Exklusive wohnungswirtschaftliche Fachinformationen
Exklusive wohnungswirtschaftliche Fachinformationen

Informationssammlung für Gesellschaften und Genossenschaften

BBU-Mitgliedsunternehmen